1
H
.
 1
D
.

PSE in Bildern


Ein virtuelles Museum


Bilder chemischer Elemente
 
Anzeige
 
© Jumk.de | Chemierechner | Teilchenbeschleuniger
Impressum & Datenschutz | Images of Elements
 2
He
.
 3
Li
...
 4
Be
...
 5
B
...
 6
C
...
 7
N
.
 8
O
.
 9
F
.
 10
Ne
.
 11
Na
...
 12
Mg
...
 13
Al
...
 14
Si
...
 15
P
...
 16
S
...
 17
Cl
.
 18
Ar
.
 19
K
...
 20
Ca
...
 21
Sc
...
 22
Ti
...
 23
V
...
 24
Cr
...
 25
Mn
...
 26
Fe
...
 27
Co
...
 28
Ni
...
 29
Cu
...
 30
Zn
...
 31
Ga
...
 32
Ge
...
 33
As
...
 34
Se
...
 35
Br
..
 36
Kr
.
 37
Rb
...
 38
Sr
...
 39
Y
...
 40
Zr
...
 41
Nb
...
 42
Mo
...
 43
Tc
...
 44
Ru
...
 45
Rh
...
 46
Pd
...
 47
Ag
...
 48
Cd
...
 49
In
...
 50
Sn
...
 51
Sb
...
 52
Te
...
 53
I
...
 54
Xe
.
 55
Cs
...
 56
Ba
...
 57-71
La-Lu

 72
Hf
...
 73
Ta
...
 74
W
...
 75
Re
...
 76
Os
...
 77
Ir
...
 78
Pt
...
 79
Au
...
 80
Hg
..
 81
Tl
...
 82
Pb
...
 83
Bi
...
 84
Po
...
 85
At
...
 86
Rn
.
 87
Fr
...
 88
Ra
...
 89-103
Ac-Lr

 104
Rf

 105
Db

 106
Sg

 107
Bh

 108
Hs

 109
Mt

 110
Ds

 111
Rg

 112
Cn

 113
Uut

 114
Fl

 115
Uup

 116
Lv

 117
Uus

 118
Uuo

Home | Zufall
Alle, Alle2, Mosaik
Paare-Spiel
Hintergrundwissen
Elemententabelle
Rekorde, Archiv
 57
La
...
 58
Ce
...
 59
Pr
...
 60
Nd
...
 61
Pm
...
 62
Sm
...
 63
Eu
...
 64
Gd
...
 65
Tb
...
 66
Dy
...
 67
Ho
...
 68
Er
...
 69
Tm
...
 70
Yb
...
 71
Lu
...
Inseln der Stabilität
 89
Ac
...
 90
Th
...
 91
Pa
...
 92
U
...
 93
Np
...
 94
Pu
...
 95
Am
...
 96
Cm
...
 97
Bk
...
 98
Cf
...
 99
Es
...
 100
Fm
...
 101
Md
...
 102
No
...
 103
Lr

 Teilchenzoo | Anzeige

    6    

6 C Kohlenstoff

Nichtmetall, Masse: 12,011 u, 2 stabile Isotope (12, 13), Häufigkeitsrangliste (Erde/Weltall): 13/4

Auf Bild klicken zum Vergrößern. Hochreiner Kohlenstoff in Form von Graphit. Originalgröße in cm: 1 x 3
Kohlenstoff Graphitstange Graphitstange Abbruchkante
Kohlenstoff ist die Basis allen Lebens und das Element mit der komplexesten Chemie, welche organische Chemie genannt wird. Kohle, die größtenteils aus Kohlenstoff besteht, ist seit prähistorischer Zeit bekannt und genutzt. Mineralöl ist größtenteils Kohlenwasserstoff. Die Verbrennung von Kohlenstoff erzeugt Kohlendioxid, CO2. Dieses ist ein Treibhausgas, welches Wärmestrahlung speichert.
Der sehr weiche Graphit ist die häufigste Form (Allotrop) von Kohlenstoff. Ein anderes Allotrop ist Diamant, der für seine Härte und seinen hohen Preis bekannt ist. Fullerene sind wieder andere Formen, die 1985 entdeckt wurden. Diese könnten in Zukunft viele Anwendungsbereiche haben.
Verbindungen aus Kohlenstoff und einem elektropositiveren Element heißen Carbide. Solche mit Elementen der ersten drei Gruppen sind salzartig und reagieren mit Wasser, die anderen sind zum Teil extrem hart und beständig, wie Siliciumcarbid und Wolframcarbid.
Das natürliche, radioaktive Isotop C14, mit einer Halbwertszeit von 5730 Jahren, wird in geringer Menge von jedem Lebewesen aufgenommen. Mit seiner Hilfe lässt sich das Alter von organischem Material in einer Spanne zwischen 300 und 50.000 Jahren gut bestimmen, was es zu einem wichtigem Werkzeug für die Archäologie macht.

Diamant C60
Links: Rohdiamant, dieses Foto ist public domain. Diamant ist ein kubischer Kohlenstoffkristall und das härteste bekannte Mineral.
Rechts: C60 Fullerene (Buckyballs) gelöst in Toluol.

SiC
Siliciumcarbid, SiC, 100 Gramm, 5 x 10 cm. Das sehr harte, spröde Material wird unter anderem zum schleifen verwendet.




Anzeige


Die Bilder der Elemente sind freigegeben unter der Creative Commons Lizenz by, wenn nicht anders angegeben. Namensnennung durch Verlinkung (außerhalb des Internets Angabe der URL) der entsprechenden Elementseite.



Teilen:    


 


Anzeige